Wer darf nicht fasten

Fasten für Gesunde ist auszuschließen bei

Q
Suchtkrankheiten wie Alkohol- und Drogenabhängigkeit
Q
Krankhaften Ess-Störungen
Q
Schwangerschaft und Stillzeit
Q
Ständiger Medikamenteneinnahme, mit Ausnahme sanft wirkender Pflanzenheilmittel
Q
Medikamentenpflichtiger Bluthochdruck
Q
Medikamentenpflichtiger Diabetes
Q
Depressionen unter Medikamenteneinnahme

Der Kurs « Fasten für Gesunde » richtet sich an Personen, die gesund sind. Bei Klärungsbedarf wenden Sie sich bitte an eine der nachstehenden Adressen oder direkt an Ihren Hausarzt.

    Fastenärzte

    Ärzte und Therapeuten
    www.aeghe.de
    Adressen von Ärzten, die Fastende informieren oder begleiten:
    Ärztegesellschaft Heilfasten & Ernährung e. V.
    Anschrift: Wilhelm-Beck-Str. 27, 88662 Überlingen
    Telefon: 0 75 51 – 807 0 Fax : 0 75 51- 807 189


    Important Ce site utilise des cookies qui peuvent contenir des informations de suivi sur les visiteurs. En poursuivant votre navigation sur ce site, vous acceptez l'utilisation de cookies.